veganPROFIS - Kompetenznetzwerk von Sascha Wenderoth (snackPROFIS, gastroPROFIS), Antonia Schäfer (Verbindend vegan Gastronomie- und Hotelberatung), Cassandra Winter und Martin Jager (easyVEGAN GmbH)

Rügenwalder Mühle verkauft mehr veggie & vegan als Fleisch

Wachstum dank konsumentenwandel

Eine wirklich erstaunliche Entwicklung, dass ein ursprünglich reiner fleischverarbeitender Betrieb nun mehr vegetarische und vegane verkauft als „die Kernkompetenz“.

Wir beziehen uns auf einen Artikel von agrarheute.com und zitieren wie folgt:

Erstmals hat das Unternehmen Rügenwalder Mühle im vergangenen Jahr mehr vegane und vegetarische Produkte abgesetzt als klassische Fleisch- und Wurstprodukte. Das teilte das Familienunternehmen aus Bad Zwischenahn gestern (2.5.) mit. Dank guter Geschäfte mit veganen und vegetarischen Produkten verbuchte Rügenwalder ein kräftiges Umsatzplus. Im Geschäftsjahr 2021 wurden 263,3 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet, was einer Steigerung von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Zum Gewinn machte das Unternehmen keine Angaben.
 
Fleischkonzerne wie Tönnies, Westfleisch und Vion haben hingegen in den vergangenen Wochen deutlich rückläufige Umsatzzahlen für das vergangene Jahr vorgelegt.

https://www.agrarheute.com/management/agribusiness/ruegenwalder-muehle-waechst-kraeftig-dank-veggie-produkten-593227

Aufgrund der Wachstumssituation baut das Unternehmen einen neuen Produktionsstandort. Man bleibt in Deutschland, das trifft bei uns auch auf große Zustimmung. Gleich zwei neue Produktlinien sollen am neuen Standort starten.

Wie Rügenwalder auf Basis von Zahlen des Marktforschungsinstituts IRI mitteilte, wuchs der Markt der veganen und vegetarischen Fleischalternativen in Deutschland im vorigen Jahr mengenmäßig um ein Drittel. Mit einem Plus von 41,6 Prozent legte Rügenwalder sogar überdurchschnittlich zu.

https://www.agrarheute.com/management/agribusiness/ruegenwalder-muehle-waechst-kraeftig-dank-veggie-produkten-593227

Die snackPROFIS haben bei zwei Kunden bereits Produkte von Rügenwalder Mühle bei der konzeptionellen Neugestaltung berücksichtigt. Die Umsetzung von Cordon Bleu, Nuggets und Schnitzel sind auch wirklich gut gelungen – gerade das Cordon Bleu überzeugt in Optik, Geschmack und Textur.

Eine durchaus positive Entwicklung, die wieder einmal zeigt, dass flexible Unternehmen mit dem Blick über den angestaubten Tellerrand hinaus sich durchaus zukunftsstabil aufstellen können.

Uns gefällt die Philosophie des Unternehmens:

Wir wollen niemanden zum Fleischverzicht nötigen oder zum Vegetarismus bekehren. Unsere Mission ist eine andere: Wir wollen den Menschen fleischlose Alternativen bieten, die auch dem Wurstliebhaber schmecken. Darin liegt unsere Kompetenz. Denn wer mit Fleisch richtig leckere Wurst machen kann, kann das auch ohne Fleisch.

https://www.ruegenwalder.de/fleischfreie-innovation

Wir freuen uns auf viele weitere Innovationen von der Rügenwalder Mühle.

gastroPROFIS | Wenderoth

gastroPROFIS | Wenderoth

Sascha Wenderoth ist Inhaber der gastroPROFIS und der snackPROFIS. Der gelernte Koch hat sein Handwerk im Hause Alfons Schuhbeck erlernt und war mit 27 Jahren bereits Küchenchef in Frankfurt am Main mit einer Empfehlung im Magazin „Feinschmecker“. 2008 verlagerte er seinen Wohnsitz nach Salzburg. Der Name Wenderoth ist im Laufe der Zeit ein Begriff für gelebte Leidenschaft zur Gastronomie und dem Lebensmittel geworden.

Über diesen Blog.

Wir bringen die (vegane) Frische in Ihren Betrieb, schulen und motivieren Mitarbeitende in Richtung kulinarischer Flexibilität. Wir bekehren nicht. Wir öffnen Augen, Geschmäcker, den Geist und Türen für neue Kunden.

Und wir freuen uns, dass Sie sich hier umsehen. Wollen Sie mehr zu uns wissen: HIER entlang.

Es darf geteilt werden.

Aktuelle Beiträge:

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritik an bzw. zu diesem Beitrag? Oder wünschen Sie grundlegend eine Kontaktaufnahme zwecks Terminvereinbarung?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Hier finden Sie einen Überblick über die Seiten der Webseite und die Kategorien im Blog. So sparen Sie sich vielleicht den einen oder anderen Such-Klick.